Trauerbegleitung solange Sie uns brauchen.

Sie haben einen geliebten Menschen verloren, was ist nun zu tun?

Bei Eintritt des Trauerfalles:


  • Im ersten Schritt rufen Sie den zuständigen Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst, damit ein Totenschein ausgestellt wird.


  • Benachrichtung der engsten Angehörigen


  • Rufen Sie uns an


Sie erreichen uns Tag und Nacht unter der Telefonnummer


030 - 25732613

oder unter 

0152 - 53555112

 

Wir informieren Sie dann über alle weiteren erforderlichen Abläufe und begleiten Sie auf diesem schweren Weg.


Wichtige Papiere


Bitte halten sie folgende Dokumente bereit


  • bei Ledigen: Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten: Geburtsurkunde, Eheurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch
  • bei Geschiedenen: Eheurkunde, Scheidungsurteil
  • bei Verwitweten: Eheurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners


Bitte beachten Sie das die Dokumente im Original benötigt werden.

Finden Sie ein Dokument nicht, besorgen wir es für Sie.


  • Personalausweis
  • Versicherungskarte der Krankenkasse
  • Rentennummer
  • Grabkarte und Vorsorgevertrag (wenn vorhanden)


Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren